Wird Zoom jetzt die Welt regieren? Das und wie du deinen eigenen virtuellen Hintergrund für Zoom Meetings in Canva erstellst, erkläre ich dir in diesem Blogbeitrag

Wird Zoom jetzt die Welt regieren? Das und wie du deinen eigenen virtuellen Hintergrund für Zoom Meetings in Canva erstellst, erkläre ich dir in diesem Blogbeitrag

0 Von

Home Office Alternative zu Schlaf- und Wohnzimmer: Im Zoom Call so tun, als wäre es ein Arbeitszimmer. So gehts.

 

Oben hui, unten pfui? So könnte der neue Werbeslogan von Zoom lauten. Denn, wenn du, wie so viele andere im letzten Jahr, deine Meetings via Zoom abhältst, ist es egal, was du untenrum trägst.

Natürlich nur so lange, bis du aus Versehen aufstehst und jemand dich in Unterhose sieht. Bähm.

Aber gehen wir davon aus, dass dir das nicht passiert. Du bist mittlerweile schließlich Profi.

 

Zoom Hintergrund mit Canva

Quelle: Zoom

 

Zoom – ein Videocall Software Unternehmen, was 2020 wohl die höchste Zahl an Downdloads erlebt hat. 

Mit Zoom kannst du dein eigenes kleines online Office für remote Arbeit einrichten. Natürlich gibt es noch ganz viele andere Anbieter, wie z.B. Google Hangouts oder Skype

Denn nicht jede/r hat die Möglichkeit, zu Hause ein ganz offizielles Home Office auszubauen. Geschweige denn sogar ein drittes oder viertes Zimmer als Arbeitszimmer steuerlich abzusetzen. 

Damit aber dein Schlafzimmer, was provisorisch als Arbeitszimmer fungiert, von deinem Chef oder deinen KollegInnen nicht bis ins kleinste Detail inspiziert werden kann, hat Zoom eine Lösung für dich parat: Hintergründe während der Videokonferenz. 

Es gibt da nämlich ein Feature, dass es erlaubt, Hintergründe zu verändern, ohne, dass du einen Green Screen brauchst. Green Screens sind z.B. die Teile, vor die sich NachrichtensprecherInnen im Fernsehen stellen, damit jegliches Bildmaterial während der Sendung eingespielt werden kann. 

Außerdem kannst du deine ganz eigenen selbst erstellten Hintergründe einfügen und während eines Meetings nutzen.

So kannst du z.B. auf Hawaii sein und im Hintergrund rauscht das blaue Meer geräuschlos an dir vorbei (ja, Videohintergründe sind auch möglich). Oder du stellst einfach deine Arbeit als GrafikerIn unter Beweis und zeigst deine Arbeit nebenbei.

In meinem Blogartikel zeige ich dir, wie auch du deine eigenen Hintergründe mit Hilfe der Canva Free Version erstellen kannst. Passend zu deiner Laune, deinem Business oder deinen, sagen wir, Verpflichtungen.

Was ist Zoom?

Eine virtuelle Meetingplattform für Videokonferenzen. Kostenlos.

Jedenfalls 40 Minuten bei mehr als 2 Teilnehmern. Danach schmeißt Zoom dich raus. Du kannst dich aber trotzdem wieder einloggen, auch nach den 40 Minuten, und mit deiner Truppe weiter meeten, wieder 40 Minuten. Und immer so weiter. 

Ist dir das zu blöd oder zu aufwendig, kannst du deinen Account upgraden und die kostenpflichtige Version nutzen. In der Premium Version gibt es auch noch den ein oder anderen weiteren Vorteil. Aber darum soll es heute hier nicht gehen. 

Dein Gegenüber begrüßt du entweder mit Video und Ton, nur mit Video oder nur mit Ton, mit mehreren Personen, zu zweit und von überall aus auf der Welt.

Völlig unabhängig von Zeit und Raum. Voraussetzungen sind Strom, Internet und dein Zoom Account. 

Und wer jetzt denkt, dass das Ganze nur mit dem Laptop oder Rechner funktioniert, der irrt. Zoom gibt es auch als App, sowohl für Android als auch IOS. Lade dir Zoom hier für Adroid, hier für IOS und hier für deinen Rechner runter. 

Ein weiteres Gimmick ist die Möglichkeit, es auch über den Browser zu nutzen. Wer gar keine Lust hat, sich das Tool runterzuladen, kann sich über den Browser einen Account erstellen und los gehts. 

Zoom gibts übrigens für PC, Mac, Linux und iOS devices. Wenn du also ein neueres System hast, funktioniert Zoom ausnahmslos. 

So änderst du deinen Hintergrund in Zoom

  1. Logge dich in deinen Account ein.
  2. Klicke auf die Videoeinstellungen. Du findest sie auf der Startseite oben rechts, ein kleines Rädchen.
  3. Hintergrund und Filter anklicken. 
  4. “Wählen Sie virtuellen Filter” durchklicken und entweder einen voreingestellten von Zoom aussuchen. 
  5. Oder eigenen oben rechts beim Plus einfügen.
  6. Wenn du magst, gibt es sogar Hintergrundfilter, die du auf das Hintergrundbild draufpacken kannst.

Während einer Konferenz kannst du dein Bild ebenfalls ändern. Klicke dazu unten links auf die Videokamera und dessen kleinen Pfeil. Dort gelangst du dann zu den gleichen Einstellungen, wie oben mit Schritt 2.-6. beschrieben. 

Die Option “eigene Hintergründe hochladen” erlaubt es dir z.B. Templates von Canva zu verwenden. Einige davon findest du hier: Canva Templates Zoom Meeting.

Um aber deinen ganz eigenen auf dein Branding passenden Hintergrund mithilfe von Canva zu erstellen, gehst du wie folgt vor:

Logge dich in deinen Canva Free Account ein. Gib in der Suche “Zoom Hintergrund” ein. Wähle den obersten linken Hintergrund (leer).

virtueller Zoom Hintergrund mit Canva

Quelle: Canva

Hier kannst du jetzt deinen Hintergrund mit Farben, Schriften, Bildern, Zeichen und allem versehen, was dir beliebt. 

Damit stichst du auf jeden Fall hervor bei einem deiner Meetings mit KundInnen oder die, die es noch werden sollen. 

Um deinen Hintergrund passend zum Branding deines Businesses aufzusetzen, geht es schneller, wenn du für all deine grafischen Dinge einfach ein Branding Board erstellst. 

Wie sowas aussehen kann, siehst du hier: Redefine Office Branding Board.

Branding Board _Redefine Office_

 

So kannst du für neue (eigene) Projekte immer deine Brandingfarben, Schriftarten und Formate nutzen, ohne viel zusätzliche Arbeit zu haben.

Brauchst du Unterstützung bei deinem Branding (Board)? Schreib mir eine Nachricht.

Kann es jetzt endlich losgehen mit deinem eigenen Home Office und deinen Zoom Calls?

_______________________________⁠

Du willst mit möglichst wenig Zeitaufwand viel Reichweite für dein Unternehmen auf Instagram erreichen?

Brauchst du Unterstützung? Ich helfe dir bei deinem Content Design, erstelle Templates und Carousel Posts.

Außerdem definieren wir gemeinsam deine Zielgruppe, arbeiten an deiner Instagram Strategie und Content Planung.

Schreibe mir einfach eine Nachricht oder folge mir auf Instagram @redefineoffice.

Schreib mir

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Oder Besuche mich auf social media